sekundäre pflanzenstoffe

Wir verwenden nur
allerhöchste Qualität!

Unsere Kompetenz
für Dein Tier!

Die Gesundheit Deines Tieres
ist uns sehr wichtig!

als aktiver herzschutz

Sekundäre Pflanzenstoffe

Proanthocyanidine 

(Oligomere) Proanthocyanidine 

Die Proanthocyanidine sind farblose Bitterstoffe, die zu den Flavanolen gehören und meist Dimere oder Trimere von oligomeren Catechinen sind.

Sie werden oft auch als OPC – oligomere Proanthocyanidine – bezeichnet. Dieses sind Makromoleküle, die aus Untereinheiten von Proanthocyanidinen aufgebaut sind.

Die OPC haben eine ausgesprochen starke antioxidative Wirkung und können so vor Freien Radikalen schützen. Unter Laborbedingungen ist das antioxidative Potential 18 Mal stärker als das von Vitamin C und 40 Mal stärker als das von Vitamin E. Insbesondere in Kombination mit anderen Vitalstoffen kann sich die Wirkung voll entfalten, so aktiviert es zum Beispiel Vitamin C und verzehnfacht seine antioxidativen Eigenschaften. Die Vitamine A und E sind in der Gegenwart von OPC zehnmal so lange aktiv. Die OPC weisen eine sehr hohe Bioverfügbarkeit auf, das heißt dass sie vom Körper sehr gut aufgenommen werden können. Weiterhin können sie die sogenannte Blut-Hirn-Schranke überwinden und in das Gehirn gelangen. 

Wissenschaftliche Studien

Aus wissenschaftlichen Studien geht hervor, dass die Oligomeren Proanthocyanidine beziehungsweise Proanthocyanidine folgende weitere Wirkungen haben:

  • Thrombozytenaggregationshemmung
  • Blutdrucksenkung durch Hemmung des Angiotensin-Converting-Enzyms
  • Vasodilatation (Gefäßerweiterung) und Gefäßprotektion (Schutz) durch Inhibition von Endothelin
  • Tumorhemmende Wirkung
  • Antiinflammatorische (entzündungshemmende) Eigenschaften

Diese sekundären Pflanzenstoffe die Herz, Gefäße, Blut stärken finden Sie in allen unseren Kräutermischungen im “Shop

 

Literatur  

  1. Murphy KJ, Chronopoulos AK, Singh I, Francis MA, Moriarty H, Pike MJ, Turner AH, Mann NJ, Sinclair AJ: Dietary flavanols and procyanidin oligomers from cocoa (Theobroma cacao) inhibit platelet function. Am J Clin Nutr. 2003 Jun;77(6):1466-73.

 2. Ottaviani JI, Actis-Goretta L, Villordo JJ, Fraga CG: Procyanidin structure defines the extent and specificity of angiotensin         I converting enzyme inhibition.

     Biochimie. 2006 Mar- Apr;88(3-4):359-65.

 

 

 
 

Wissen allgemein: Überblick

Arthritis & Arthrose

Mineralisierung von großer Bedeutung

Bedarfsgerechte Fütterung

Was braucht mein Pferd wirklich?

Ellbogendyplasie & Hüftgelenksdysplasie

Die Nährstoffe machen den Unterschied

Gelenkblockaden & Muskelverspannung

gezielt stärken

Knochen

Funktionen der Knochen Deines Pferdes/Hundes

Magnesium & Co

unverzichtbar für einen stabilen Organismus

Sehnenschaden

Mangeldefizite vermeiden

Sekundäre Pflanzenstoffe

als aktiver Herzschutz

Verdeckte Lahmheiten

die unerkannte Gefahr!
Menü schließen
×

Warenkorb