Ellbogendysplasie und Hüftgelenksdysplasie bei hunden

Wir verwenden nur
allerhöchste Qualität!

Unsere Kompetenz
für Dein Tier!

Die Gesundheit Deines Tieres
ist uns sehr wichtig!

die nährstoffe machen den unterschied

Die Ellbogendysplasie (ED) so wie die Hüftgelenksdysplasie (HD)

gehören zu den häufigsten orthopädischen Problemen des Hundes. Die Bezeichnung Ellbogendysplasie ist ein Überbegriff für verschiedene Fehlbildungen der am Ellbogengelenk beteiligten Strukturen, bei der HD sind der Oberschenkelhalskopf und die Hüftgelenkspfanne nicht mehr optimal passend.

Die Entstehung ist vielfältig wie zb. Verletzung oder Unfall, durch Überlastung, Fehlernährung oder durch Wachstumsstörungen unterschiedlichster Ursache, Vererbung bei vielen Rassen.

Besonders während der Wachstumsphase sind die beteiligten Knochen sehr anfällig gegenüber Störungen. Verletzungen der Wachstumsfugen können zu einer Fehlbildung des Knochens führen, aber auch die Nährstoffversorgung spielt eine wichtige Rolle bei der Verknöcherung (Ossifikation). 

Es gibt viele Fehlbildungen, die unter der Bezeichnung Ellbogendysplasie und Hüftgelenksdysplasie zusammengefasst werden. Aber für den Hund haben sie eines gemeinsam : Schmerzen und Bewegungseinschränkung.

Alle diese Erkrankungen sind für den Hund äussert schmerzhaft und Bedarf einer Tierärztlichen Behandlung und oft einer Operation.

Besondere Bedeutung kommt der Nachbehandlung und dem Aufbautraining zu: Häufig erhält der Hund einen Stützverband und eine intensive physiotherapeutische Behandlung, in den meisten Fällen ist der Patient nach etwa 6 Monaten wieder voll belastbar. Wichtig ist natürlich auch die Gelenke und das umliegende Gewebe optimal zu versorgen natürlich in rein pflanzlicher Form mit hochaktiven bioverfügbaren Nährstoffen. Hierzu empfehlen wir Ihnen unsere Kräutermischung “Gehfreude” oder eine Spezialmischung speziell auf Ihren Hund (Alter, Rasse, Geschlecht,Vorgeschichte)abgestimmt. 

mehr Info dazu

Wissen allgemein: Überblick

Arthritis & Arthrose

Mineralisierung von großer Bedeutung

Bedarfsgerechte Fütterung

Was braucht mein Pferd wirklich?

Ellbogendyplasie & Hüftgelenksdysplasie

Die Nährstoffe machen den Unterschied

Gelenkblockaden & Muskelverspannung bei pferden

gezielt stärken

Knochen

Funktionen der Knochen Deines Pferdes/Hundes

Magnesium & Co

unverzichtbar für einen stabilen Organismus

Sehnenschaden bei pferden

Mangeldefizite vermeiden

Sekundäre Pflanzenstoffe für dein pferd und hund

als aktiver Herzschutz

Verdeckte Lahmheiten bei pferden

die unerkannte Gefahr!
Menü schließen
×

Warenkorb