Teufelskralle für Pferde – Wurzel geschnitten

Ab: 22,40 

Ab: 44,80  / 1000 g

➠ Unterstützt die Gelenke –

Einzelfuttermittel für Pferde in Spitzenqualität

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Teufelskralle für Pferde (Harpagophytum procumbens) Wurzel geschnitten

Teufelskrallen (Phyteuma) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae). Der deutschsprachige Trivialname Teufelskralle bezieht sich auf die Form der Einzelblüten.

Teufelskralle für Pferde

wird für ihre entzündungshemmende und abschwellende Eigenschaft für den Bewegungsapparat sehr geschätzt. Sie soll auch eine schmerzstillende und durchblutungsfördernde Wirkung auf die Gelenke besitzen. Deswegen ist sie bei der Arthrose Therapie so wertvoll.

Teufelskralle für Pferde

wird zur Stärkung der Gelenk Funktion sowie zur Stärkung des Knorpel Aufbaus eingesetzt. Sie soll den gesamten Bewegungsapparat stärken und die Beweglichkeit fördern.

Die Teufelskralle ist in Afrika heimisch und hat Früchte die wie Krallen aussehen was ihr auch den Namen eingebracht hat.
Verwendet werden jedoch nicht die Früchte sondern die Speicherwurzeln.

Unser Produkt ist absolut naturrein und kann somit vom Pferd am besten verstoffwechselt werden.

Synthetische Produkte oder Zusatzstoffe hingegen können nur schwer aufgenommen werden und sorgen zusätzlich für eine Belastung der Organe und behindern so die natürliche Funktion. Wer sich also ein Zusatzfutter wünscht das dieses System wirklich stärkt, kommt an unseren pflanzlichen Produkten nicht vorbei.

Bei uns bekommst Du alles in sehr hochwertiger Qualität, wir sind mit dem Kundenzufriedenheit Siegel von Proven Shop ausgezeichnet.
Wir lagern unsere Waren sehr kurz, also Du bekommst alle Einzelkräuter sehr frisch, dies kann aber auch bedeuten, das das eine oder andere Kraut auch einige Tage Lieferzeit haben kann und Du etwas auf Deine Bestellung warten musst.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Füllmenge

100 g, 1000 g, 200 g, 2000 g, 3000 g, 500 g

Inhaltsstoffe

Bitterstoffe
ungesättigte Fettsäuren
Flavonoide
Zimtsäure

 

Anwendung

Große Pferde ab 400 kg: 20 – 30 Gramm täglich
Kleine Pferde bis 400 kg: 10 – 20 Gramm täglich unter das Futter mischen

 

Teufelskrallen Wurzel werden von Pferden gerne gefressen und können einfach so unter das Futter gegeben werden. Bei Pferden mit empfindlichen Magen solltest du ein Kraut dazu füttern zum Beispiel die Brennnessel.

Die Teufelskralle nicht länger als 2 Monate am Stück füttern da sie den Magen schädigen kann. Du kannst sie auch gut mit der Alge Ascophyllum nosodum oder mit der Grünlippmuschel kombinieren da sie sich in der Wirkung unterstützen.

Wir empfehlen auch unsere Arthrose Kräuter für Pferde Laufspaß

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Teufelskralle für Pferde – Wurzel geschnitten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.