Leberkräuter für Hunde “Sonnenaufgang”

(7 Kundenrezensionen)

Ab: 16,90 

Grundpreis € 89,90/1000g

extra stark für die Leber und Darm

➠unterstützt die Regeneration bei und nach Krankheit

➠hilfreich bei Allergie und Lipomen

➠stärkt das Immunsystem nach Wurmkuren und Medikamenten

➠hilfreich bei Gras fressen

➠zahlreiche Nährstoffe aus den Kräutern wie D3, Eisen, Calcium, Magnesium, Zink, Selen, Mangan, B12, Vit. E

∼ Ergänzungsfuttermittel für Hunde in sehr hoher Qualität
∼ Frei von Zuckern, Zusätzen und Gentechnik

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Leberkräuter für Hunde – stärken die körpereigene Leberfunktion und den Darm

Die Leber ist sehr vielseitig und erfüllt umfangreiche Aufgaben mit ihren dazugehörigen Organen. Sie ist durch verschiedene Situationen starken Belastungen ausgeliefert wie durch schlechtes Futter und Wurmkuren, Impfungen und Medikamente. So ist sie Zuständig für die Entgiftung und Herstellung verschiedener Stoffe die für den Stoffwechsel nötig sind.

Leberkräuter für Hunde – Die Leber ist vielen Belastungen ausgesetzt

Die meisten industriellen Futtermittel enthalten schädliche Zusätze wie Aroma und Konservierungsstoffe oder Bindemittel, die über die Leber abgebaut werden müssen und diese schädigen können.

Auf Basis der Mischung die aus bitterstoffhaltigen getrockneten Kräutern und Wurzeln besteht und mit Vitaminen verfeinert ist liefern unsere Kräuter naturreine Mineralien sowie sekundäre Pflanzenstoffe.

Bausteine für den erhöhten Nährstoffbedarf des Hundes

Bitterstoffe für einen vitalen Hund

Die Mariendistel und der Löwenzahn sind wahre Künstler für die Leber und deren Stoffwechsel. Sie wirken günstig auf die Leberfunktion und Verdauung so wie den Gallenfluss und liefern zudem essentielle Fettsäuren. Sie setzen ihren Fokus außerdem auf die Entgiftung und Ausleitung potentiell schädlicher Abfallstoffe aus dem Hundekörper.

Die Mariendistel für Hunde

so wie die Löwenzahnwurzel stärken die Entgiftung über die Leber. Die Mariendistel mit ihrem Wirkstoff Silymarin hat eine sensationelle Wirkung auf die Leber. So regt es die Regeneration und die Neubildung der Leberzellen an.

Die Mariendistel verbessert den Leber Stoffwechsel auch bei Vergiftungen oder Medikamenten.

Die Pfefferminze unterstützt durch die enthaltenen Vitalstoffe die Magen und Darmflora. Mit unseren Kräutern setzen wir Impulse zur Neubildung der Darmbakterien und sie sind somit ein wichtiger Helfer auch bei Allergie. Die reichhaltige Darmflora stärkende Alantwurzel ist nicht nur ein wichtiger Vitamin C Lieferant sondern Maßgeblich an der Neubildung von Darmbakterien beteiligt.

Ausführliche Beschreibung unter Wissen Hund: Magen & Darm 

Leberkräuter für Hunde wird angewendet zur:

  • Stärkt die Leberfunktion und die Entgiftung
  • Unterstützt den Stoffwechsel
  • Darmsanierung und Stärkung der Darmflora
  • hilfreich bei Allergie und Gras fressen
  • Stärkt die Neubildung der Darmbakterien
  • hat sich bei Lipomen bewährt
  • stärkt das Immunsystem nach Wurmkuren und Medikamenten

Zusammensetzung: Getrocknete Kräuter, Mariendistelsamen, Löwenzahnwurzel, Alantwurzel, Pfefferminze, Schafgarbe

  • bioverfügbare Nährstoffe
  • natürliches Vitamin E
  • sekundäre Pflanzenstoffe zum Zell und Gefäßschutz
  • reich an Mikronährstoffen
  • zahlreiche Nährstoffe aus den Kräutern wie D3, Eisen, Calcium, Magnesium, Zink, Selen, Mangan, B12, Vit. E

Analytische Bestandteile: Rohfaser 13,2 %, Rohprotein 15,9 %, Rohasche 8,9 %, Rohprotein 15,9 %, Wasser 10,2 %,

Fütterungsempfehlung:
Große Hunde: 3,0 – 8,0 g täglich ( circa 1 Esslöffel ) in das Futter oder Wurst mischen
Kleine Hunde: 0,5 – 3,0 g täglich (circa 1/2 Esslöffel )

Füttere Deinem Hund erst kleine Mengen um ihn an den Geschmack zu gewöhnen.

Der Packungsinhalt von 200g ist für eine Kur von 4 Wochen für kleine Hunde bis 15 kg ausreichend, große Hunde ab 15 kg benötigen 500g, bei chronischen Problemen ist eine Gabe von 8 Wochen sinnvoll, eine normale Kur sollte im Frühjahr und im Herbst gegeben werden.

Die über das Jahr hinweg kontinuierliche Fütterung von unserem Sonnenaufgang stellt einen wichtigen Baustein in der Ernährung des Hundes bei Leberproblemen dar. Bei Fütterung unserer Kräuter benötigst du keine zusätzliche Mineralien oder Spurenelement Versorgungen.

Bei uns bekommst Du die Kräutermischung in sehr hochwertiger Qualität, wir sind mit dem Kundenzufriedenheit Siegel von Proven Shop ausgezeichnet.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Füllmenge

100 g, 200 g, 500 g

7 Bewertungen für Leberkräuter für Hunde “Sonnenaufgang”

  1. Jessica

    Wir nehmen die Kräuter wegen der Allergie bei unserem Mops und ich muss sagen es ist schon viel besser geworden

  2. Silvia Webel

    Liebe Frau Hemm,

    ich möchte mich hiermit nochmal recht herzlich für die nette, ausführliche Beratung bedanken.
    Da mein Hund erhöhte Leberwerte hat, haben Sie mir nicht nur die richtigen Kräuter empfohlen,
    sondern mir auch noch viele Ernährungstipps gegeben.

    Viele Grüße Silvia

  3. Gariele

    Die Kräuter haben uns sehr bei unserem Hund mit Allergie geholfen

  4. Gabriele

    Unser Hund hat Leber/Galle Probleme die sehr massiv sind und die Schulmedizin nicht richtig helfen kann. Seit wir die Kräuter geben geht es deutlich Bergauf wir sind sehr froh

  5. Hildegard

    Die Kräuter haben meinem Schäferhund gut geholfen er hatte ein riesiges Lipom in der Achsel so dass er nur noch humpelnd vorwärts kam. Er wurde öfter operiert aber ohne großen Erfolg das Lipom konnte nicht ganz entfernt werden und wuchs gleich nach der OP wieder ein Teufelskreis. Nun haben wir die Kräuter probiert und sind fasziniert sie helfen richtig gut das Lipom hat sich schon zurück gebildet und meinem Hund geht es deutlich besser. DANKE

  6. Barbara

    Die Kräuter sind fantastisch bei Allergie haben sie uns sehr geholfen wir sind auf dem Weg Allergie frei zu werden .

  7. Sylvia

    Diese Kräuter gehören ab sofort zu unserer Dauer Fütterung denn das Lipom bei unserem großen ist nicht mehr gewachsen ich würde sogar sagen es ist etwas kleiner geworden ….. super

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.