Flöhe & Zecken Kräuter & Spray für Hunde – Kribbelfrei Set

(4 Kundenbewertungen)

Ab: 44,90 

Ab: 64,14  / 1000 g

➠ Unterstützt den Zecken & Floh Schutz – 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde in Spitzenqualität

Beschreibung

Flöhe & Zecken Kräuter plus Spray für Hunde stärken den Hautschutz und die Abwehr gegen Zecken und Flöhe 

Was kann unser Floh & Zecken Spray plus Kräuter für deinen Hund tun:
  • Stärkt den Schutz vor Zecken und Flöhe im Set noch wirksamer
  • Unterstützt effektiv die Floh und Zecken Abwehr
  • Dünstet über die Haut
  • Einzigartige Rezeptur die wirkt
  • 100% natürliche Wirkstoffe, keine Füllstoffe, keine Lockstoffe, keine versteckten Zusätze
Einfach über das Futter streuen oder in Wurst mischen

Für alle Tierbesitzer, die eine natürliche und wirksame Lösung im Kampf gegen Parasiten suchen, bieten wir unsere zwei ausgezeichneten Produkte im Set an, um noch eine bessere Wirksamkeit zu erzielen:

Floh & Zecken Kräuter und das ergänzende Floh & Zecken Spray ein unschlagbares Team im Kampf gegen Flöhe und Zecken.

Diese Produkte sind speziell entwickelt worden, um deinem Hund einen effektiven Schutz aus jahrzehntelanger Tierheilpraxis Erfahrung zu bieten. Unsere Produkte sind rein natürlich von sehr hoher Qualität und in eigener Rezeptur hergestellt, so kannst du sicher sein das auch genau das drin ist was drauf steht.

Flöhe & Zecken Kräuter & Spray für Hunde

Das Flöhe & Zecken Spray ergänzt die Wirkung der Kräuter Mischung optimal, indem es einen sofortigen, äußeren Schutz gegen Flöhe, Zecken und andere Parasiten bietet. Das Spray ist ideal für die direkte Anwendung auf dem Fell des Tieres und enthält ebenfalls natürliche Inhaltsstoffe, die sicher und sanft zu Haut und Fell sind.

Die Cistrose unterstützt zudem das Immunsystem und dünstet über die Haut und stärkt so den Schutz vor Zecken und Flöhe zuverlässig

Hund kratzt sich

Hast du schon mal von der kraftvollen Cistrose und der wirkungsvollen Pfefferminze gehört? Diese Wirkstoffe sind bekannt für ihre wirksame Abwehr gegen Zecken und Flöhe. Aber das ist noch längst nicht alles: sie haben auch eine schützende Funktion auf die Haut! Unsere ausbalancierte Mixtur „Kribbelfrei“ verstärkt die Wirkstoffe noch zusätzlich und ist einzigartig in ihrer Wirkweise, um deinem Hund den bestmöglichen natürlichen Schutz zu bieten.

Und das Beste? Die Cistrose stärkt das Immunsystem und dünstet mit dem Knoblauch und dem Harnstoff über die Haut und verstärkt so zusätzlich den Schutz vor Zecken und Flöhen.

Selbst wenn dein Hund mal gebissen wird, wird der Parasit schnell wieder loslassen und Krankheitsübertragungen sind somit nicht möglich.
Unsere spezielle Wirkstoffkombination ist hochbewährt gegen Zecken und Flöhe und lässt den anziehenden Geruch deines Hundes für diese Parasiten deutlich unattraktiver werden. Du kannst also aktiv etwas gegen ein schwaches Immunsystem, Krankheit oder Übersäuerung tun – und deinem Hund ein Leben voller Freude und Energie ermöglichen!

Floh & Zeckenkräuter und Spray für Hunde  unsere spezielle Wirkstoffkombination ist hochbewährt gegen Zecken und Flöhe 

Wichtig zu Wissen  
  • Chemische Produkte vergiften den Hund nachhaltig, zudem gibt die Zecke beim Biss im Todeskampf Speichel in den Blutkreislauf des Hundes ab der Krankheiten überträgt, man hat also den Hund mit einem Spot On doppelt geschädigt!

Unsere Kräutermischungen bestehen ausschließlich aus natürlichen Kräutern, die der Organismus des Hundes am besten aufnehmen und verstoffwechseln kann. Synthetische Produkte oder Zusatzstoffe hingegen können nur schwer aufgenommen werden und sorgen zusätzlich für eine Belastung der Organe und behindern so die natürliche Funktion. Wer sich also ein Zusatzfutter wünscht das dieses System wirklich stärkt, kommt an pflanzlichen Kräutern nicht vorbei.
Bei uns bekommst Du die Kräutermischung in sehr hochwertiger Qualität, wir sind mit dem Kundenzufriedenheit Siegel von Proven Shop ausgezeichnet.
Wir lagern unsere Waren sehr kurz, also Du bekommst alle Kräutermischungen sehr frisch, dies kann aber auch bedeuten, dass das eine oder andere Kraut auch einige Tage Lieferzeit haben kann und Du etwas auf Deine Bestellung warten musst.

Mehr unter Wissen Hund: Würmer, Zecken, Flöhe und  Zecken-Schutz-fuer-Hunde und Zeckenkraeuter-hund und Zecken-Spray-Hund-natuerlich

Wir empfehlen auch unser Zeckenspray für Hunde naturrein Kribbelfrei

Zusätzliche Informationen

Gewicht 500 kg
Füllmenge Set

200g + 500ml, 500g + 500ml, 1000g + 500ml, 1000g + 1000ml

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: sonnengetrocknete Kräuter, Cistrose, Hagebutte, Schwarzkümmel, Pfefferminze, Brunnenkresse, Knoblauch

Produkt teils gemahlen bedeutet: grob und fein gemahlen zum besseren Verzehr.

 

Analytische Bestandteile: Rohfaser 13,2 %, Rohasche 8,9 %, Rohprotein 15,9 %, Rohfett 6,5 %, Wasser 10,2 %,

Anwendung

Fütterungsempfehlung täglich:
Hunde ab 25kg: 5 – 10g (1/2 -1 EL)
Hunde von 10 – 25kg: 2 – 5g  (1/4 – 1/2 EL)
Hunde von 5 – 10kg: 1 – 2g ( 1/2 – 1 TL)
Hunde von 2 – 5kg: 0,5 – 1g (1/4 – 1/2 TL)

Füttere Deinem Hund erst kleine Mengen um ihn an den Geschmack zu gewöhnen.

Die volle Wirkung tritt nach circa 1-2 Wochen ein. Eine Gabe über die ganze Zecken Saison ist sinnvoll.

Wir empfehlen auch unser  Zeckenspray für Hunde naturrein Kribbelfrei und Zeckenkräuter für Hunde – ein unschlagbares Team

Ab wann benötigt mein Hund Zeckenschutz

Die Zeckensaison beginnt in den meisten Gegenden üblicherweise im Frühjahr und kann bis in den Herbst andauern, abhängig vom Wetter. Los geht es meistens schon, wenn die Temperaturen regelmäßig über 7–10 Grad Celsius steigen. Daher solltest du bei deinen Hund ungefähr ab März bis etwa Oktober auf Zecken achten und entsprechende Schutzmaßnahmen, wie unser Zeckenspray Kribbelfrei, nutzen. Wichtig ist es jedoch, lokale Bedingungen und Zeckenaktivitätsberichte zu berücksichtigen, da der Saisonbeginn und die Zeckenaktivität regional variieren können.

Krankheiten durch Zecken

Zecken können beim Hund folgende Krankheiten übertragen:

  1. Lyme-Borreliose: Durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit, kann Gelenkentzündungen hervorrufen.
  2. Anaplasmose: Bakterielle Infektion, ähnlich der Lyme-Borreliose, kann Fieber und Lethargie verursachen.
  3. Ehrlichiose: Durch Bakterien verursachte Erkrankung, betrifft das Blut und das Immunsystem.
  4. Babesiose: Durch Parasiten verursacht, zerstört die roten Blutkörperchen, kann zu Anämie führen.
  5. FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis): Virusinfektion, betrifft das zentrale Nervensystem, in bestimmten Regionen verbreitet.

Prävention durch regelmäßige Zeckenprophylaxe und schnelles Entfernen von Zecken nach einem Befall ist wichtig, um das Übertragungsrisiko dieser Krankheiten zu minimieren.
Wenn du innerhalb von 24 Stunden eine Zecke bei deinem Hund entfernen kannst, hat dein Hund sehr gute Chancen nicht zu erkranken, falls die Zecke infiziert war.

Ausführliche Info kannst du hier nachlesen:

Wissen Hund: Zecken

Wie entferne ich eine Zecke

So entfernt man eine Zecke bei einem Hund:

  1. Vorbereitung:
    • Ruhe bewahren, damit der Hund sich nicht aufregt.
    • Handschuhe tragen, um eine Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden.
    • Zeckenzange oder -pinzette, Zeckenkarte oder spezielle Zeckenentfernungswerkzeuge bereit halten.
  2. Zecke lokalisieren:
    • Fell des Hundes vorsichtig auseinanderziehen, um die Zecke vollständig freizulegen.
  3. Entfernungswerkzeug ansetzen:
    • Mit der Zeckenzange oder -pinzette nah an der Haut des Hundes ansetzen.
    • Die Zecke vorsichtig, ohne sie zu quetschen, greifen.
  4. Zecke entfernen:
    • Zecke langsam und gerade herausziehen, ohne zu drehen, da dies dazu führen kann, dass Teile der Zecke abbrechen und in der Haut verbleiben.
    • Bei Verwendung einer Zeckenkarte die Karte unter die Zecke schieben und die Zecke heraushebeln.
  5. Nach der Entfernung:
    • Zecke in Alkohol oder einem verschließbaren Behältnis entsorgen.
    • Die Bissstelle auf der Haut des Hundes mit antiseptischem Mittel reinigen.
    • Hände und Entfernungswerkzeug gründlich desinfizieren.
  6. Beobachtung:
    • Die Bissstelle in den nächsten Wochen beobachten, um sicherzugehen, dass sich keine Entzündung bildet.
    • Den Hund auf Zeckenübertragene Krankheiten wie Borreliose überwachen.

Es ist wichtig, kein Öl auf die Zecke zu träufeln und die Zecke nicht zu quetschen oder zu reizen, da dies dazu führen kann, dass die Zecke potenziell infektiösen Speichel in das Blut des Hundes abgibt. Nach der Entfernung sollte man auf Anzeichen von Infektionen oder Unwohlsein beim Hund achten und gegebenenfalls einen Tierarzt aufsuchen.

Wie bekommt mein Hund Flöhe

Hunde können Flöhe auf folgende Weisen bekommen:

  1. Kontakt mit infizierten Tieren: beim Spielen oder Streunen.
  2. Kontaminierte Umgebung: durch Flöhe oder Floheier in der Umgebung, z.B. in Teppichen oder im Freien.
  3. Wildtiere: Besonders in ländlichen Gebieten können Flöhe durch Wildtiere verbreitet werden.

Wie schütze ich meinen Hund vor Flöhen

  1. Vermeide Chemie: Chemische Produkte enthalten starke Nervengifte die deinen Hund massiv schädigen ES IST GIFT. Mache dir aus Liebe zu deinem Hund die Mühe und:
  2. Umgebung sauber halten: Saubere Schlafplätze und häufiges Staubsaugen minimieren das Risiko eines Flohbefalls in Deinem Zuhause.
  3. Regelmäßiges Baden und Bürsten: Wasche und bürste Deinen Hund regelmäßig, um Flöhe und ihre Eier zu entfernen.
  4. Gesundheit überwachen: Achte auf Anzeichen von Flohbefall wie Kratzen oder Bisse und handle schnell, falls Flöhe entdeckt werden.

Wissen Hund: Flöhe beim Hund

Natürlicher Flohschutz Hund

4 Bewertungen für Flöhe & Zecken Kräuter & Spray für Hunde – Kribbelfrei Set

  1. Peter

    Ein tolles Produkt 👍Zecken haben wir nun keine mehr 🐶

  2. Birgit

    Das beste was wir je hatten 👍

  3. Christa

    Danke dieser Kombi sind wir absolut Zeckenfrei 🙏 und das beste ist das alles rein pflanzlich ist und unschädlich für meinen Liebling

  4. Stefanie

    Bin absolut zufrieden mit dieser Kombi 👍🐶

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …